Alles über das Casino du Lac Genéve

Casino Genéve Juni 8, 2017 11:58 Veröffentlicht von

Die Schweizer wissen über die Vorzüge Ihres Landes. Es ist zum Einen die direkte Demokratie, zum Anderen der immens hohe Lebensstandard, die tollen Verdienstmöglichkeiten kombiniert mit beruflichen Aussichten, die herrliche Bergwelt mit der gesunden Bergluft. Bei all den eher öden Zahlen weiß man in dem kleinen Ländchen aber auch sehr gut zu leben und sich die Freizeit mit Genuss zu vertreiben. So ist hier das Glücksspiel in Kasinos Gang und Gebe.

Casinos in der Schweiz

Spielbanken gibt es in jeder größeren Schweizer Stadt. Der Schweizer Casino Verband hat für acht Kasinos eine A-Konzession (das sind u.a. die Casinos in Baden, Basel, Bern,  Luzern, St. Gallen und Zürich), für weitere 13 eine B-Konzession. Die Auflistung dieser ersparen wir uns an der Stelle. Die zweitgrößte Stadt der Schweiz, Genf mit Sitz der UNO und der WHO, der Stadt, die Heimat des berühmten CERN ist, hat ebenfalls eines zu bieten. Nämlich das Casino du Genéve, das unter anderen Namen bekannt ist. Das Casino du Lac Genéve ist das ehemalige Grand Casino, das bereits eine lange Geschichte hinter sich hat. Diese beginnt in der Zeit des römischen Reiches und diente damals als Brückenkopf.  Im Laufe der Zeit hat es sich immer wieder gewandelt.

Erbaut wurde es zwischen 1884 und 1885 von Francois Durel nach Plänen von John Camoletti Cartigny auf dem Quai du Mont Blanc erbaut. Er beherbergt Spielräume, Restaurant, verfügt über eine große Terrasse und ein Theater, in dem in der Frühzeit bereits Varieté-Shows aufgeführt wurden. Nach den Kriegsjahren schloss es aus Mangel an Touristen. Erst nachdem die Stadt Genf es im Jahr 1921 kaufte, wurde dem Gebäude wieder Leben eingehaucht. Zwischen 1952 und 1962 diente die glamouröse Halle für Opernaufführungen. Als der ursprüngliche Bau im Jahr 1964 einem Brand zum Opfer fiel, beschloss man, im Jahr 1965 das Grand Casino Genéve wieder herzustellen, was später verwirklicht wurde.

Über das Grand Casino Genéve

Bis heute liegt das Genfer Kasino also wunderschön gelegen am Genfer See, dem Lac Meyrin Genéve, nur sieben Kilometer außerhalb des Stadtzentrums. Spielern wird hier weit mehr geboten als nur Glücksspiel. Für wahre Gaumenfreuden sorgt ein Restaurant. Wer sich lieber mit Cocktails den Abend versüßt, kann diese an einer gemütlichen Bar konsumieren. Ein gefüllter Eventkalender sorgt dafür, dass es garantiert nie langweilig wird.

Welche Spiele werden im Grand Casino Genéve angeboten?

  • Roulette
  • Blackjack
  • Mehrere Pokervarianten
  • Spielautomaten und Jackpotautomaten

Spiele im Genfer Glücksspielparadies

Besonders Tischspieler werden hier auf ihre Kosten kommen. Es gibt beispielsweise sechs Tische für englisches Roulette, 3 für Black Jack, 2 für Poker. Das Herz der Anhänger von Slots, Einarmigen Banditen oder Spielautomaten genannt, schlägt höher, wenn sie die fast 200 Automaten sehen. Dazu zählen nicht nur herkömmliche Pokerautomaten, sondern auch Video Spielautomaten und Jackpot Spielautomaten, die beträchtliche Gewinnsummen ausschütten. Der vollständigkeit halber sollte man erwähnen: Es gibt zwei Stationen für elektronisches Roulette. Wer nicht im Gedränge um den Roulettetisch spielen und der Hektik der Masse ausgesetzt sein möchte, hat hier stets ein ruhigeres Plätzchen zur Verfügung – mit identischen Gewinnchancen wie am Tisch.

Weitere Infos

Wie bei allen Casinos gilt in der Schweiz wie in den meisten anderen Staaten ein Mindestalter von 18 Jahren. Ein Ausweis ist erforderlich.

Die Limits für Ihre Einsätze sind flexibel. Sie können bei Slots alles zwischen 0.01 CHF und 25 CHF setzen. Der maximale Gewinn kann somit bis zu 25.000 CHF betragen. An den Tischen spielen Sie mit unterschiedlichen Mindesteinsätzen. Diese betragen bei Roulette 5 CHF, bei Black Jack 10 CHF und bei Pokerspielen ebenfalls 10 CHF. Bei den Semiautomatischen Rouletteautomaten sind Sie bereits mit 2 CHF dabei.

Das Casino Genéve ist mehr oder weniger durchgehend geöffnet. Lediglich morgens, zwischen 8 und 9 Uhr wird für eine Stunde zwecks Reinigung geschlossen. An Wochenenden sogar nur für eine halbe Stunde. Spieler kommen hier keinesfalls zu kurz, wenn Sie einen längeren Casinotripp eingeplant haben sollten.

 

Kommentare sind geschlossen.